Für Fahrer und Copiloten

Der Georg Kramer Cup feiert die Entwicklung der Chronogaphen im Takt der Motoren. Wunderschöne Oldtimer treffen auf besondere Zeitmessgeräte und deren Besitzer. Für diese Menschen, die meisten selbst Chronisten, hat der automobilbegeisterte Uhrmachermeister und „Time Traveller“ Georg Kramer eine Begegnungsstätte unter Wettkampfbedingungen geschaffen.

Cup der Chronisten

Erleben Sie auf dem Georg-Kramer-Cup die Faszination Uhren im Einsatz. Unsere Oldtimer-Rallye mit mechanischer Zeitmessung in der Idylle des Alten Landes bei Hamburg hat sich als feste Institution für Oldtimerfans und Chronisten etabliert. Einmal jährlich treffen hier wunderschöne Oldtimer auf besondere Zeitmessgeräte und deren Besitzer. Auf jeder der fünf Etappen der Strecke erwartet die Teilnehmer eine besondere Herausforderung. Am Ende müssen sie am Werktisch des Uhrmachers, mitten im Alten Land, eine knifflige Aufgabe lösen… Der Georg Kramer Cup feiert die Freude an Technik von höchster Präzision mit einem Wettbewerb für Gleichgesinnte: Fans mechanischer Uhren wie auch von Oldtimern können ihre Leidenschaften im Rahmen einer einzigartigen Rallye zelebrieren.

Automobilsport & Chronographen

Auf dem Georg Kramer Cup wird immer wieder auch ein Stück Zeitgeschichte lebendig. Er erinnert an die Epoche, als sich mit Beginn der 50er Jahre der Automobilsport und die Entwicklung mechanischer Zeitmesser quasi im Gleichtakt entwickelten. Uhrmachermeister Georg Kramer ist nicht nur Zeitzeuge, sondern zugleich Repräsentant dieser von Forscherdrang und Wettbewerb geprägten Ära seiner Zunft. „Je leistungsfähiger die Motoren wurden, desto präziser mussten die Chronographen funktionieren. Das stellte Uhrenhersteller vor immer größere Herausforderungen“, erinnert sich Georg Kramer an diese für ihn prägende Zeit.

Georg Kramer - Time Traveller

Die weltbesten Uhrenmanufakturen, darunter Rolex, Heuer, Zenith, Valjaux, Minerva und Omega, wetteiferten darum, die leistungsfähigsten und schönsten Chronographen für die Motorsportler zu entwickeln. In den ersten beiden Jahrzehnten seines Schaffens in Deutschland und in der Schweiz, wo er bei Rolex S.A. am Werktisch wertvolle Chronographen reparierte, prägte der junge und vielfach prämierte Uhrmachermeister Georg Kramer diese fruchtbare, einmalige Epoche entscheidend mit, besuchte alle entscheidenden Autorennen, wo er mit befreundeten Kollegen aus verschiedensten Uhrenmanufakturen die eigenen Chronographen auf den Prüfstand stellte. Heute setzt er mit seinem eigenen Cup den Verdiensten großer Uhrenhersteller sowie seiner eigenen Zunft jedes Jahr aufs Neue ein Denkmal.

26.05.2019

3. Georg Kramer Cup

Traumwagenbilder

Mit Stephan Hensel, vielen durch seine Arbeit als Moderator beim NDR bekannt und 2018 selbst Georg Kramer Cup-Fahrer, konnten wir unser Rahmenprogramm für 2019 mit einem interessanten Beitrag bereichern. Stephan Hensel ist vor einigen Jahren mit dem ambitionierten Ziel angetreten, die Nummer Eins unter den Automobilfotografen für anspruchsvolle Privatkunden zu werden! Für seine zufriedenen Kunden hat er das Ziel mit Bravour schon längst erreicht. Aber machen Sie sich selbst ein Bild! Beim 3. Georg-Kramer-Cup werden Sie die Möglichkeit haben, nicht nur seine Arbeiten ganz genau unter die Lupe zu nehmen sondern natürlich auch mit Stephan und Stephanie Hensel über ihre, wie wir finden, leidenschaftliche und herausragende Arbeit zu sprechen! Wenn Sie gerne schon mal vorab schauen möchten, was die beiden in ihrem Studio in den Harburger Bergen auf die Räder und ins richtige Licht stellen, dann schauen Sie doch schon mal online bei den beiden unter Traumwagenbilde.de vorbei. Wir freuen uns auf jeden Fall jetzt schon auf ein Wiedersehen mit den beiden!

Traumwagenbilder

Mit Stephan Hensel, vielen durch seine Arbeit als Moderator beim NDR bekannt und 2018 selbst Georg Kramer Cup-Fahrer, konnten wir unser Rahmenprogramm für 2019 mit einem interessanten Beitrag bereichern. Stephan Hensel ist vor einigen Jahren mit dem ambitionierten Ziel angetreten, die Nummer Eins unter den Automobilfotografen für anspruchsvolle Privatkunden zu werden! Für seine zufriedenen Kunden hat er das Ziel mit Bravour schon längst erreicht. Aber machen Sie sich selbst ein Bild! Beim 3. Georg-Kramer-Cup werden Sie die Möglichkeit haben, nicht nur seine Arbeiten ganz genau unter die Lupe zu nehmen sondern natürlich auch mit Stephan und Stephanie Hensel über ihre, wie wir finden, leidenschaftliche und herausragende Arbeit zu sprechen! Wenn Sie gerne schon mal vorab schauen möchten, was die beiden in ihrem Studio in den Harburger Bergen auf die Räder und ins richtige Licht stellen, dann schauen Sie doch schon mal online bei den beiden unter Traumwagenbilde.de vorbei. Wir freuen uns auf jeden Fall jetzt schon auf ein Wiedersehen mit den beiden!

Meine Einstellungen

Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen manuell anpassen. Es ist allerdings erwähnenswert, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies oder hier aufgeführter Dienste erhebliche Auswirkungen für das Nutzererlebnis auf unserer Website hat. Unter Umständen werden Ihnen bestimmte Inhalte nicht angezeigt, wenn Sie diese blockieren.

Weitere Informationen zu diesen Cookies und der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. 

An-/Ausschalten von Google Analytics
An-/Ausschalten von Google Fonts
An-/Ausschalten von eingebetteten Videos

Für eine optimal Performance empfehlen wir Ihnen der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Weitere Informationen zu diesen Cookies, anderen Diensten, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten und Anpassungsmöglichkeiten bei der Nutzung dieser Website finden Sie unter Meine Einstellungen.